Aktionen

Gedenkveranstaltung zum 100, Todestag von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht

17. Januar 2019  Aktionen

„Die Linke Pforzheim – Enz“ begrüßte die Veranstaltung der „Initiative gegen Rechts“ zum Gedenken der vor hundert Jahren durch Mörderhand hingerichteten Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht. Für uns Linke ist es selbstverständlich, dass wir das Ansehen der hochgeschätzten Personen, die sich für Meinungsfreiheit, Gerechtigkeit und Frieden einsetzten, würdigen. Ihr Verhalten sich gegen Unterdrückung zur Wehr zu setzen ist für uns Verpflichtung.

 

 

70 Jahre Menschenrechte

11. Dezember 2018  Aktionen

Am 10. Dezember 2018 jährte sich zum 70. mal die „Allgemeine Erklärung der Menschenrechte“ durch die „Generalversammlung der UNO“.

Zum Gedenken an diesen großen zivilisatorischen Fortschritts hat „Die Linke“ Pforzheim einen Infostand in der Innenstadt Pforzheim organisiert.

 

Infostand zur Situation der Pflege 13. Oktober 2018

15. Oktober 2018  Aktionen

Die Situation in deutschen Krankenhäusern und Pflegeheimen ist mit „prekär“ doch recht wohlwollend umschrieben. Um diese zu verbessern hat die „Linke“ eine bundesweite Kampagne unter dem Motto „Menschen vor Profiten – Pflegenotstand stoppen“ initiiert. Auch der Kreisverband Pforzheim/Enzkreis setzt sich für eine Verbesserung im Bereich der Pflege ein. Aus diesem Grund gab es am 13. Oktober 2018 einen Infostand auf dem Leopoldsplatz in Pforzheim, um auf das Thema aufmerksam zu machen, und die Menschen über die Ideen der „LInken“ für eine Verbesserung in diesem Bereich zu informieren.

Wer mehr zum Thema erfahren möchte, kann sich unter diesem Link informieren:

https://pflegenotstandstoppen.die-linke.de/hintergrund/

 

Wer gerne in einen persönlichen Dialog mit der „Linken“ KV Pforzheim/Enzkreis treten möchte, kann dies gerne bei unserem nächsten Infostand am 03. November 2018, wieder auf dem Leopoldsplatz.

 

  

Demo Seebrücke Pforzheim 15. September 2018

19. September 2018  Aktionen

Liebe Mitstreitenden, 

am Samstag, den 15.09. haben wir von der Seebrücke Pforzheim eine friedliche Demonstration durch die Pforzheimer Innenstadt geführt.
Die Seebrücke solidarisiert sich mit allen Menschen auf der Flucht. Sie setzt sich für offene Grenzen und legale Fluchtwege ein und protestiert gegen Europas Politik der Abschottung.
Mit ca. 300 Demonstrierenden haben wir als Teil der europaweiten Seebrücke ein deutliches Zeichen gegen das Sterben auf dem Mittelmeer gesetzt.
Wir hoffen, dass sich bei der nächsten Aktion der Seebrücke noch mehr Bürger und Bürgerinnen engagieren.
Unser Dank geht an alle Demonstrierenden, Helfenden, alle beteiligten Organisationen sowie an die Einsatzkräfte der Polizei: Ihr alle habt dazu beigetragen, dass diese Demonstration so erfolgreich wurde.

Die Pforzheimer Seebrücke

 

15. September 2018 Demo Seebrücke „Schafft sichere Häfen

28. August 2018  Aktionen

„Seebrücke – Schafft sichere Häfen“ Demo Karlsruhe 03. August 2018

05. August 2018  Aktionen, DIE LINKE

Das internationale und überparteiliche Bündnis „Seebrücke“, welches sich für die Rettung flüchtender Menschen auf dem Mittelmeer einsetzt, hatte zu einer Kundgebung am 03. August 2018 in Karlsruhe aufgerufen.

Diesem folgten nahezu 600 Menschen, die friedlich durch die Innenstadt zogen, um einerseits ihre Ablehnung der europäischen Abschottungspolitik, und andererseits ihre Solidarität mit den Flüchtenden und Seenotretter*Innen kund zu tun.

Im Sinne der Humanität unterstützt die „Linke“ jedwede Rettung von Menschenleben, egal ob auf dem Mittelmeer oder in der Sahara, in der Ukraine oder in Mali, und zeigte mit ihrer Präsenz ganz klar wo sie steht.

Wer sich über die „Seebrücke“ und ihre Aktionen genauer informieren möchte, hier der Link zur Homepage:

https://seebruecke.org/wp/

 

 

 

Einladung: Ökoplatt Baden am 20.07.18, 17.00 im LINKE-Büro Karlsruhe

18. Juli 2018  Aktionen

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde,

 

die nächste Gelegenheit zum Kennenlernen und Austausch in der „Ökoplatt“ Baden hatten wir euch schon angekündigt:

am Freitag, 20.07.18 ab 17.00 Uhr

im LINKE Kreisbüro, Schützenstr.46, Karlsruhe-Südstadt.

 

Tagesordnung:

  • Kurzer Bericht von Anete Wellhöfer zum derzeitigen Stand der Anti-AKW-Bewegung
  • Vorbereitung von Treffen und Veranstaltungen u.a.:
    • mit Christoph Ozasek, StR in Stuttgart „Nachverdichtung statt Flächenfraß und Versiegelung“ Anfang August
    • mit Stephen Kühne/RLS zu „Wochenmarkt statt Weltmarkt“ im Herbst
  • Planung weiterer Aktivitäten
  • Verschiedenes / Termine

30. Juni 2018: Die Linke Pforzheim – Enzkreis zeigt Präsenz Infostand zum Pflegenotstand by Merkel

01. Juli 2018  Aktionen, Kreisverband

Auch beim zweiten Info-Stand innerhalb von vierzehn Tagen war das Interesse am Thema: „Menschen vor Profiten – Pflegenotstand stoppen“, wieder sehr groß. Das zeigt, daß es neben der Migrationspolitik auch andere wichtige Themen gibt, die es zu behandeln gillt.

 

Für mehr Informationen klicken Sie den Link: 

https://pflegenotstandstoppen.die-linke.de/start/

Das Rote Sofa oder unser Bundestagsabgeordneter Der LINKEN aus Karlsruhe Michel Brandt hält ein Bürgergespräch beim Kreisverband DIE LINKE Pforzheim – Enzkreis

28. Juni 2018  Aktionen, DIE LINKE

Am 21. Juni ab 19:30h fand im Familienzentrum Ost – Famos – eine Veranstaltung für die Mitglieder und Gäste Der LINKEN in Pforzheim und dem Enkreis statt. Mit Gesang und selbst auf der akkustischen Gitarre begleitet werden die Zuhörer*innen in 3 Liedern aus der Arbeiterbewegung humorvoll und doch hintersinnig durch das Mitglied „Matze“ auf eine spannende Stunde vorbereitet.

Michel Brandt erzählt dann seinen Gästen, die trotz Fussball WM und „Pforzemer Mess“ zu uns gefunden hatten, von seiner Arbeit in Berlin. Ganzen Beitrag lesen »

Demonstration: Solidarität mit der Lifeline – gegen die Abschottung Europas/ Freitag 29.06 um 18:00Uhr

27. Juni 2018  Aktionen, DIE LINKE

Liebe Unterstützer*innen, liebe Genoss*innen,

aufgrund der humanitären Katastrophe auf dem Mittelmeer, die besonders deutlich wird durch das Schicksal der Menschen auf der Lifeline, wird es eine Demonstration unter dem Motto: Solidarität mit der Lifeline – gegen die Abschottung Europas geben. Wir bitten euch zu kommen und wenn möglich auch dafür zu mobilisieren. Redebeiträge sind willkommen.

Datum:  Freitag, 29.06.2018
Uhrzeit: 18:00
Treffpunkt: Kirchplatz St.Stephan

https://m.facebook.com/events/1737136223049225/